Wettbewerb im offenen Verfahren, Herbst 2008, 1. Preis
Bauherrschaft: Stiftung Alterszentrum Bündner Herrschaft, Maienfeld
Architektur: Dominik Isler (Wettbewerb) ARGE Isler Gysel / bhend.klammer (Ausführung)
Landschaftsarchitektur: Schweingruber Zulauf AG, Zürich
Kunst am Bau: Isabelle Krieg, Zürich / Berlin
Gebäude:  7’350 m2 SIA 416 / 25’300 m3 SIA 416
Planung und Realisation: 2008 – 2011
Baukosten: CHF 24 Mio BKP 1-9
Minergie: zertifiziert
Fotos: Roger Frei

Das neue Alterszentrum mit 54 Pflegezimmern und 4 Alterswohnungen liegt im Zentrum von Maienfeld in unmittelbarer Nähe zur Altstadt und zum Schloss. Der stark gegliederte Körper reiht sich bezüglich Massstab und Setzung in den Grünraum des Ortes ein und öffnet sich ohne eigentliche Vorder- oder Rückseite in alle Richtungen. Wichtigster öffentlicher Raum des Alterszentrums ist die dreigeschossige zentrale Halle, die über grosse Oblichter belichtet wird. Die Stationsgeschosse sind als grosse Wohnungen ausgebildet. Die rundumlaufende Erschliessung weitet sich zu Aufenthaltsbereichen und Rückzugsnischen auf und gewährt Ausblicke in die Landschaft, wie auch Einblicke in die Halle. Die im ersten Obergeschoss gelegene Wohngruppe für Personen mit demenzieller Erkrankung verfügt über eine ummauerte windgeschützte Terrasse. Die Hülle in Einsteinmauerwerk wird mit einem erdig durchgefärbten, mineralischen Putz mit Glimmerzusätzen versehen. Dunkel einbrennlackierte Holzmetallfenster betonen die tiefen Fensterleibungen. Nebst dem räumlichen Reichtum unterstützt im Innern eine bewusste Materialwahl (feinkörniger Putz, Schreinerarbeiten in Eiche, Hartbeton, Eichenparkett) die Wohnlichkeit im neuen Haus.

 

 


Grundriss Obergeschoss


Grundriss Erdgeschoss


Querschnitt

 

 

Publikationen:
Hochparterre Wettbewerbe 05/2008: „Neubau Alterszentrum Bündner Herrschaft, Maienfeld“
Hochparterre 09/2011: ”Die letzte Wohnung – Es bietet Aussicht in alle vier Himmelsrichtungen und eine grosse Halle: Das Alterszentrum in Maienfeld”
www.Swiss-Architects.com, Bau der Woche, Januar 2012: http://www.swiss-architects.com/de/projekte/bau-der-woche-detail/32664_alterszentrum_buendner_herrschaft
Deutsche Bauzeitung 03/2012: „Fenster zum Platz – Alterszentrum in Maienfeld/CH”
DETAIL 09/2012: „Alterszentrum in Maienfeld“
Annette Spiro, Hartmut Göhler, Pinar Gönül (Hrsg.): „Über Putz – Oberflächen entwickeln und realisieren”, gta Verlag Zürich, 2012, ISBN: 978-3-85676-301-5
werk, bauen + wohnen 1-2/2013: “Ein dickes Ding – Vom Wesen heutiger Einsteinmauerwerke”
Köbi Gantenbein, Marco Guetg und Ralph Feiner (Hrsg.): „Himmelsleiter und Felsentherme, Architekturwanderungen in Graubünden“, Rotpunktverlag Zürich,
ISBN: 978-3-85869-465-2
Hochparterre 05/2013: „Ein neues Altersheim ist geboren – Die Wohnwelt betagter Menschen verändert sich still, aber radikal. Architekten haben in jahrelangen Versuchen den idealen Haustyp erfunden”
Christian Schittich (Hrsg.): „im Detail – Erschliessungsräume“, Edition Detail, München, ISBN: 978-3-920034-81-2
Hochparterre / Bündner Heimatschutz (Hrsg.): ”Bauen in Graubünden, ein Architekturführer zu 100 zeitgenössischen Bauten”, Edition Hochparterre, 2013,
ISBN: 978-3-909928-23-1
Volker Bienert und Ivo Bösch (Hrsg): ”Grundrissfiblel Alterszentren, 44 Wettbewerbe in der Schweiz 2002-2014“, Edition Hochparterre, ISBN: 978-3-909928-27-9