Studienauftrag auf Einladung, Herbst 2011
Bauherrschaft: Pensionskasse der Schweizerischen Rückversicherungs-Gesellschaft AG
Holzbauingenieur: Pirmin Jung, Ingenieure für Holzbau, Rain LU
Gebäude:  18’900 m3 SIA 416 / 6’300 m2 SIA 416
Minergie Eco

Drei identische, voneinander abgedrehte bzw. gespiegelte Baukörper, eine grösstmögliche Durchlässigkeit im Areal, ein zentraler Hofraum und eine optimale Ausrichtung aller Wohnungen: Diese einfachen Setzungen sind Grundlage für qualitativ hochwertige und wirtschaftlich günstige Wohnungen. Die Ersatzneubauten sind als Vierspänner organisiert, dank volumetrischen Manipulationen verfügen alle Wohnungen über einen ideal ausgerichteten, von Südosten bis Westen gehenden privaten Aussenraum. Die drei unterschiedlichen Materialien der Hülle (Holzverkleidung / Fenster und Zargen aus Metall / Loggien aus Beton) werden durch einen silberfarbenen Anstrich optisch zusammengefasst. Mit einer Hybridkonstruktion (Stahlbeton, Mauerwerk und vorfabrizierte Holzbauaussenwände) und einer effizienten Führung der Medien wird den Anforderungen an Energieeffizienz, Komfort, Ökologie und Nachhaltigkeit Rechnung getragen.